WIDERRUF

Widerrufsbelehrung

Wider­rufs­be­lehrung für Ver­braucher für einen Vertrag, bei dem die Waren in einer ein­heit­lichen Lie­ferung geliefert werden

 

Widerrufsbelehrung

Ver­braucher ist jede natür­liche Person, die ein Rechts­ge­schäft zu Zwecken abschließt, die über­wiegend weder ihrer gewerb­lichen noch ihrer selb­stän­digen beruf­lichen Tätigkeit zuge­rechnet werden können.

 

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wider­rufen. Die Wider­rufs­frist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beför­derer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Wider­rufs­recht aus­zuüben, musst Du mich (Mag. Maria Wolf, VILU, Weis­bach­straße 6, D- 44139 Dortmund, Deutschland, Telefon: 0049 (0)175 60 60 379 , E-​Mail: mag.​maria.​wolf@​vilu.​rocks) mittels einer ein­deu­tigen Erklärung (z. B. mit einem mit der Post ver­sandten Brief oder mit einer E-​Mail; auch ein tele­fo­ni­scher Widerruf ist rechts­konform) über Deinen Ent­schluss, diesen Vertrag zu wider­rufen, infor­mieren.

Du kannst dafür das bei­ge­fügte Muster-​Widerrufsformular ver­wenden, das jedoch nicht vor­ge­schrieben ist.

Zur Wahrung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass Du die Mit­teilung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist absendest bzw. tele­fo­nisch Kontakt mit mir auf­nimmst.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag wider­rufst, haben ich Dir alle Zah­lungen, die ich von Dir erhalten habe, ein­schließlich der Lie­fer­kosten unver­züglich und spä­testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück­zu­zahlen, an dem die Mit­teilung über den Widerruf bei mir ein­ge­gangen ist.

Von der Erstattung der Lie­fer­kosten aus­ge­nommen sind zusätz­liche Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lie­ferung als die von mit ange­botene Stan­dard­lie­ferung gewählt hast.

Für diese Rück­zahlung ver­wende ich das­selbe Zah­lungs­mittel, das Du bei der ursprüng­lichen Trans­aktion ein­ge­setzt hast, es sei denn, dass mit Dir aus­drücklich etwas anderes ver­einbart wurde; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rück­zahlung Ent­gelte berechnet.

Ich kann die Rück­zahlung ver­weigern, bis ich die Waren wieder zurück­er­halten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurück­ge­sandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeit­punkt ist.

Du hast die Waren unver­züglich und in jedem Fall spä­testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du mich über den Widerruf dieses Ver­trags unter­richtest, an mich zurück­zu­senden oder zu über­geben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmit­tel­baren Kosten der Rück­sendung der Waren.

Du musst für einen etwaigen Wert­verlust der Waren nur auf­kommen, wenn dieser Wert­verlust auf einen zur Prüfung der Beschaf­fenheit, Eigen­schaften und Funk­ti­ons­weise der Waren nicht not­wen­digen Umgang mit ihnen zurück­zu­führen ist.*

 

Muster-​Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag wider­rufen willst, dann fülle bitte dieses For­mular aus und sende es zurück.)

- An Mag. Maria Wolf, VILU, Weis­bach­straße 6, D- 44139 Dortmund, Deutschland, E-​Mail: mag.​maria.​wolf@​vilu.​rocks:
– Hiermit widerrufe/​n ich/​wir (**) den von mir/​uns (**) abge­schlos­senen Vertrag über den Kauf der fol­genden Waren: …
– Bestellt am (*)/​erhalten am (**)
– Name des/​der Verbraucher(s)
– Anschrift des/​der Verbraucher(s)
– Unter­schrift des/​der Verbraucher(s) (nur bei Mit­teilung auf Papier)
– Datum
— —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  — —
(*) Unzu­tref­fendes streichen.

 

Wider­rufs­for­mular VILU Mag. Maria Wolf – PDF

Wider­rufs­for­mular VILU Mag. Maria Wolf – DOC

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Wider­rufs­recht besteht nicht bei Ver­trägen zur Lie­ferung von Waren, die nicht vor­ge­fertigt sind und für deren Her­stellung eine indi­vi­duelle Auswahl oder Bestimmung durch den Ver­braucher maß­geblich ist oder die ein­deutig auf die per­sön­lichen Bedürf­nisse des Ver­brau­chers zuge­schnitten sind;

 

* Eventuell Wertersatz bei Wertminderung an der Ware

Kannst Du mir die emp­fan­genen Waren ganz oder teil­weise nicht oder nur im ver­schlech­terten Zustand zurück­ge­währen, musst Du mir insoweit gege­be­nen­falls Wert­ersatz leisten.

Bei der Über­lassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Ver­schlech­terung der Sache aus­schließlich auf deren Prüfung, wie sie Dir etwa im Laden­ge­schäft möglich gewesen wäre, zurück­zu­führen ist.

Im Übrigen kannst Du die Wert­er­satz­pflicht ver­meiden, indem Du die Sachen nicht wie Dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unter­lässt, was deren Wert beein­trächtigt.

 

Cookie-Einstellung

Triff bitte eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Um fortzufahren, triff bitte eine Auswahl.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Sei unbesorgt - diese Website speichert ohnehin nur technisch notwendige Cookies! So kannst Du dies überprüfen (Beispiel): Webbrowser Firefox / Rechtsklick im Browserfenster meiner Website / Seiteninformationen anzeigen / Sicherheit / Cookies anzeigen.
  • Technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, Du kannst dann aber diese Website möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZ.

Zurück