DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG für die Websites
https://​minipren​.de,
https://​sitz​matten​.de und
https://​neopren​figuren​.de

 

Vorbemerkungen:

Die Website wurde mit dem CMS-​System Wor­d­Press erstellt.
Grund­sätzlich sammelt Wor­d­Press keine Daten über Besucher und teilt keine per­so­nen­be­zo­genen Daten mit Dritten.

In Bezug auf diese Website werden von mir keine per­so­nen­be­zo­genen Daten in einem Drittland ((d.h. außerhalb der Euro­päi­schen Union (EU) oder des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums (EWR)) ver­ar­beitet bzw. geschieht dies auch nicht im Rahmen einer Inan­spruch­nahme von Diensten Dritter und werden auch keine per­so­nen­be­zo­genen Daten an Dritte offen­gelegt bzw. über­mittelt.

Die Backups zu dieser Website werden auf Raid­boxes gespei­chert. Standort der Server von Raid­boxes ist Deutschland.

Im Hin­blick auf die in dieser Daten­schutz­er­klärung ver­wen­deten Begriff­lich­keiten ver­weise ich auf die Defi­ni­tionen im Art. 4 der Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO).

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen ich Dir in der fol­genden Aus­füh­rungen zum Daten­schutz die Rechts­grund­lagen für die auf dieser Website erfol­genden Daten­ver­ar­bei­tungen mit.

Aus Gründen der Les­barkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, nichts desto weniger beziehen sich die Angaben auf Ange­hörige aller Geschlechter!

 

1. Datenschutz auf einen Blick

 

Allgemeine Hinweise

Das Kapitel 1 dieser Daten­schutz­er­klärung (Daten­schutz­be­lehrung), "Daten­schutz auf einen Blick", gibt einen ein­fachen Über­blick darüber, was mit Deinen per­so­nen­be­zo­genen Daten pas­siert, wenn Du meine Website besuchst. Per­so­nen­be­zogene Daten sind alle Daten, mit denen Du per­sönlich iden­ti­fi­ziert werden kannst. Aus­führ­liche Infor­ma­tionen zum Thema Daten­schutz entnimm meiner nach­folgend auf­ge­führten Daten­schutz­er­klärung.

 

Datenerfassung auf meiner Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Website erfolgt durch mich, der Web­site­be­trei­berin. Meine Kon­takt­daten kannst Du dem Impressum dieser Website ent­nehmen.

Wie erfasse ich Deine Daten?

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du mir diese mit­teilst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Du in ein Kon­takt­for­mular ein­gibst.

Andere Daten werden auto­ma­tisch beim Besuch der Website durch meine IT-​Systeme erfasst. Das sind vor allem tech­nische Daten (z. B. Inter­net­browser, Betriebs­system oder Uhrzeit des Sei­ten­aufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Du meine Website betrittst.

Wofür nutze ich Deine Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine feh­ler­freie Bereit­stellung der Website zu gewähr­leisten. Andere Daten können zur Analyse deines Nut­zer­ver­haltens ver­wendet werden.

Wie lange speichere ich Deine Daten?

Ich spei­chere Deine per­so­nen­be­zo­genen Daten, die ich über das Kon­takt­for­mular erhalte, 6 Monate.

Erhalte ich Bestell­daten von Dir, muss ich diese aus steu­er­recht­lichen Gründen 10 Jahre lang auf­be­wahren.

Zu Sta­tis­tik­zwecken werden von mir kei­nerlei per­so­nen­be­zogene Daten gespei­chert.

Das Kom­men­tieren von Blog­bei­trägen und das Bestellen von Benach­rich­tungen zu Fol­ge­kom­men­taren löst auf dieser Website keine Spei­cherung von IP-​Adressen aus.

Die Kom­mentare werden gespei­chert und ver­bleiben auf meiner Website, bis der kom­men­tierte Inhalt voll­ständig gelöscht wurde oder die Kom­mentare aus recht­lichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. belei­di­gende Kom­mentare)

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern ich im Rahmen meiner Ver­ar­beitung Daten gegenüber anderen Per­sonen und Unter­nehmen (Auf­trags­ver­ar­beitern oder Dritten) offenbare, sie an diese über­mittle oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetz­lichen Erlaubnis, Du ein­ge­willigt hast, eine recht­liche Ver­pflichtung dies vor­sieht oder auf Grundlage meines berech­tigten Inter­essens, z. B. beim Einsatz meines Web­hostern etc..

Sofern ich Dritte, wie z. B. meinen Web­hoster, mit der Ver­ar­beitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trages“ beauf­trage, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Diese Spei­che­rungen erfolgen zusätzlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, welcher mein berech­tigtes Interesse an der Erfassung der Daten beschreibt.

Wie lange speichert mein Hoster Deine Daten?

Raid­boxes löscht die Daten, sobald sie für die Errei­chung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erfor­derlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereit­stellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Spei­cherung der Daten in Log­files ist dies geset­zes­konform nach spä­testens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hin­aus­ge­hende Spei­cherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-​Adressen der Nutzer gelöscht oder ver­fremdet, sodass eine Zuordnung des auf­ru­fenden Clients nicht mehr möglich ist.

Welche Rechte hast Du bezüglich Deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht, unent­geltlich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fänger und Zweck Deiner gespei­cherten per­so­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, die Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu ver­langen. Hierzu sowie zu wei­teren Fragen zum Thema Daten­schutz kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum ange­ge­benen Adresse an mich wenden. Des Wei­teren steht Dir ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Auf­sichts­be­hörde zu.

Analyse-​Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch einer Website kann Dein Surf-​Verhalten sta­tis­tisch aus­ge­wertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit soge­nannten Ana­ly­se­pro­grammen. Die Analyse Deines Surf-​Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-​Verhalten kann nicht zu Dir zurück­ver­folgt werden.

Du kannst dieser Analyse wider­sprechen oder sie durch die Nicht­be­nutzung bestimmter Tools ver­hindern. Details hierzu entnimm meiner Daten­schutz­er­klärung unter den Über­schriften "Cookies". Dort wirst Du über die Wider­spruchs­mög­lich­keiten infor­miert bzw. kannst den genannten Ana­lysen auch sofort durch anklicken der ent­spre­chenden Links wider­sprechen.

Ich habe auf dieser Website kein Analyse-​Tool instal­liert, das per­sön­liche Daten von Dir erfasst!

 

Datenschutzrichtlinien können sich ändern

Ich behalte mir vor, diese Daten­schutz­er­klärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder dieses Online-​Angebot oder die Art der Daten­er­fassung ändert. Den Daten­schutz­richt­linien folgend solltest Du Dich daher regel­mäßig über Ände­rungen an der Daten­schutz­richt­linie infor­mieren.

Sofern ich also doch einmal per­so­nen­be­zogene Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Euro­päi­schen Union (EU) oder des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums (EWR)) ver­ar­beiten oder dies im Rahmen der Inan­spruch­nahme von Diensten Dritter oder Offen­legung, bzw. Über­mittlung von Daten an Dritte geschehen sollte, erfolgte dies nur, wenn es zur Erfüllung meiner (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Deiner Ein­wil­ligung, auf­grund einer recht­lichen Ver­pflichtung oder auf Grundlage meiner berech­tigten Inter­essen wäre. Vor­be­haltlich gesetz­licher oder ver­trag­licher Erlaub­nisse, würde ich also Deine per­so­nen­be­zo­genen Daten in einem Drittland nur beim Vor­liegen der beson­deren Vor­aus­set­zungen der Art. 44 ff. DSGVO ver­ar­beiten bzw. ver­ar­beiten lassen. D.h.: Die Ver­ar­beitung würde dann z. B. auf Grundlage beson­derer Garantien, wie der offi­ziell aner­kannten Fest­stellung eines der EU ent­spre­chenden Daten­schutz­ni­veaus (z. B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder der Beachtung offi­ziell aner­kannter spe­zi­eller ver­trag­licher Ver­pflich­tungen (so genannte „Stan­dard­ver­trags­klauseln“) erfolgen.

Mög­liche Ände­rungen der Daten­schutz­er­klärung mei­ner­seits betreffen nur Erklä­rungen zur Daten­ver­ar­beitung. Sofern eine Ein­wil­ligung des Nutzers not­wendig ist oder Bestand­teile der Daten­schutz­er­klärung eine Regelung des Ver­trags­ver­hält­nisses mit Nutzern ent­halten, erfolgt die Änderung der Daten­schutz­er­klärung nur nach Zustimmung des Nutzers.

Bitte infor­miere Dich daher bei Bedarf über diese Daten­schutz­er­klärung, ins­besondere, wenn Du per­so­nen­be­zogene Daten mit­teilst.

 

Sicherheitshinweis

Ich sichere meine Website und sonstige IT-​Systeme durch geeignete tech­nische und orga­ni­sa­to­rische Maß­nahmen gegen Verlust, Zer­störung, unbe­rech­tigten Zugriff, unbe­rech­tigte Ver­än­derung oder unbe­rech­tigte Ver­breitung Deiner Daten ab. Ein voll­stän­diger Schutz gegen alle Gefahren ist prak­tisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich, sodass eine 100%ige Daten­si­cherheit von mir nicht gewähr­leistet werden kann.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ich, Maria Wolf, die Betrei­berin dieser Seiten, nehme den Schutz Deiner per­sön­lichen Daten sehr ernst.
Ich behandle Deine per­so­nen­be­zo­genen Daten ver­traulich und ent­spre­chend der gesetz­lichen Daten­schutz­vor­schriften sowie ent­spre­chend dieser Daten­schutz­er­klärung. Ich habe daher zur Erfüllung der Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO) tech­nische und orga­ni­sa­to­rische Maß­nahmen gesetzt, um einen mög­lichst lücken­losen Schutz der über diese Inter­net­seite ver­ar­bei­teten per­so­nen­be­zo­genen Daten sicher­zu­stellen. Dennoch können inter­net­ba­sierte Daten­über­tra­gungen (z. B. bei der Kom­mu­ni­kation per E-​Mail) grund­sätzlich Sicher­heits­lücken auf­weisen, sodass ein abso­luter Schutz nicht gewähr­leistet werden kann.

Ich habe diese Website tech­nisch so ein­ge­richtet, dass ihre Nutzung nahezu ohne Angabe per­so­nen­be­zo­gener Daten möglich ist.

Per­so­nen­be­zogene Daten sind Daten, mit denen Du per­sönlich iden­ti­fi­ziert werden kannst. Die vor­lie­gende Daten­schutz­er­klärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Soweit auf meinen Seiten per­so­nen­be­zogene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E-​Mail-​Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf frei­wil­liger Basis. Diese Daten werden ohne Deine aus­drück­liche Zustimmung nicht an Dritte wei­ter­ge­geben.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Ver­ant­wort­liche Stelle ist die natür­liche oder juris­tische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Ver­ar­beitung von per­so­nen­be­zo­genen Daten (z.B. Namen, E-​Mail-​Adressen o. Ä.) ent­scheidet.

Die ver­ant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Website:

Mag. Maria Wolf
Ein­zel­un­ter­neh­merin
Weis­bach­straße 6
44139 Dortmund

Kontakt:
Telefon: 0049 (0)231 534 727 99
mobil: 0049 (0)175 60 60 379

E-​Mail: mag.​maria.​wolf@​vilu.​rocks

 

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Deiner aus­drück­lichen Ein­wil­ligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Ein­wil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mit­teilung per E-​Mail an mich. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle daten­schutz­recht­licher Ver­stöße steht Dir als dem Betrof­fenen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Auf­sichts­be­hörde zu. Zuständige Auf­sichts­be­hörde in daten­schutz­recht­lichen Fragen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bun­des­landes, in dem mein Unter­nehmen seinen Sitz hat: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​S​h​a​r​e​d​D​o​c​s​/​A​d​r​e​s​s​e​n​/​L​f​D​/​N​o​r​d​r​h​e​i​n​W​e​s​t​f​a​l​e​n​.​h​t​m​l​?​n​n​=5217144.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Deiner Ein­wil­ligung oder in Erfüllung eines Ver­trags auto­ma­ti­siert ver­ar­beiten, an Dich oder an einen Dritten in einem gän­gigen, maschi­nen­les­baren Format aus­hän­digen zu lassen. Sofern Du die direkte Über­tragung der Daten an einen anderen Ver­ant­wort­lichen ver­langst, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch machbar ist.

 

Vertraulichkeit Deines Kundenzugangs

Wenn Du Zugang zu einem geschützten Bereich auf meiner Web­seite erhalten hast, der durch ein Passwort gesi­chert ist, bist Du dafür ver­ant­wortlich, dieses Passwort ver­traulich zu behandeln. Ich bitte Dich, das Passwort nie­mandem mit­zu­teilen.

 

SSL- bzw. TLS-​Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Über­tragung ver­trau­licher Inhalte, wie zum Bei­spiel der Anfragen, die Du an mich als Sei­ten­be­trei­berin sendest, eine SSL- bzw. TSL-​Verschlüsselung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bindung erkennst Du daran, dass die Adress­zeile des Browsers nicht "http://", sondern "https://" lautet und an dem Schloss-​Symbol in Deiner Brow­ser­zeile.

Wenn die SSL Ver­schlüs­selung akti­viert ist, können die Daten, die Du an mich über­mit­telst, nicht von Dritten mit­ge­lesen werden. Die Daten sind nicht ver­än­derbar und der Absender kann iden­ti­fi­ziert werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung

Im Rahmen der gel­tenden gesetz­lichen Bestim­mungen hast Du jederzeit das Recht auf unent­gelt­liche Aus­kunft über Deine gespei­cherten per­so­nen­be­zo­genen Daten, deren Her­kunft und Emp­fänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie gege­be­nen­falls ein Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu wei­teren Fragen zum Thema per­so­nen­be­zogene Daten kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum ange­ge­benen Adresse an mich wenden.

 

Widerspruch gegen Werbe-​Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lichten Kon­takt­daten zur Über­sendung von nicht aus­drücklich ange­for­derter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­rialien wird hiermit wider­sprochen. Ich, die Betrei­berin dieser Website, behalten mir aus­drücklich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tionen, etwa durch Spam-​E-​Mails, vor.

 

Links zu anderen Webseiten

Meine Website enthält Links zu Web­sites Dritter oder zu anderen Web­sites von mir selbst. Wenn Du Links zu Web­sites Dritter folgst, weisen ich Dich darauf hin, dass diese Web­sites ihre eigenen Daten­schutz­richt­linien haben und dass ich für diese Richt­linien keine Ver­ant­wortung oder Haftung über­nehme. Bitte über­prüfe diese Daten­schutz­richt­linien, bevor Du per­so­nen­be­zo­genen Daten an diese Web­sites wei­ter­gibst.

 

3. Datenerfassung auf meiner Website

Allgemeine Erhebung von Daten

Wenn Du auf eine Web­seite zugreifst oder eine Datei abrufst, werden Daten über diesen Vorgang in einer Pro­to­koll­datei auf dem Web­server gespei­chert. Im Ein­zelnen können fol­gende Daten gespei­chert werden:

  • IP-​Adresse (wenn möglich, wird diese anony­mi­siert über­tragen oder gespei­chert)
  • Domain-​Name der Web­seite, von der Du kamst
  • Meldung über erfolg­reichen Abruf (HTTP response code)
  • Namen der abge­ru­fenen Dateien
  • Über­tragene Daten­menge
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Deines Internet Service Pro­viders
  • sowie ggf. Betriebs­system und Brow­ser­version Deines End­geräts

IP-​Adressen spei­chere ich, wenn über­haupt, über einen Zeitraum von wenigen Tagen. Die Spei­cherung erfolgt aus Daten­si­cher­heits­gründen, um die Sta­bi­lität und die Sicherheit meines Systems zu gewähr­leisten. Die sta­tis­tische Aus­wertung anony­mi­sierter Daten­sätze bleibt vor­be­halten.

Grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, der die Ver­ar­beitung von Daten zur Erfüllung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­licher Maß­nahmen gestattet.

 

Cookies

Inter­net­seiten ver­wenden teil­weise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und ent­halten keine Viren. Cookies dienen dazu, Angebote nut­zer­freund­licher, effek­tiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser spei­chert.

Cookies sind  auf vielen Web­sites erfor­derlich, um die Funk­ti­ons­fä­higkeit des Webseiten-​Betriebs zu ermög­lichen. Als Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO genannt, die Wahrung der berech­tigten Inter­essen des Betreibers dieser Web­seite — ich ver­wende Cookies nur in Ver­ein­barung mit Art. 5 Abs. 1 lit a DSGVO, also gemäß der Prin­zipien „Recht­mä­ßigkeit, Ver­ar­beitung nach Treu und Glauben, Trans­parenz“).

Cookies, die zur Bereit­stellung bestimmter von Besu­chern erwünschter Funk­tionen erfor­derlich sind, werden eben­falls auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespei­chert. Auch ich habe grund­sätzlich ein berech­tigtes Interesse an der Spei­cherung von Cookies zur opti­mierten Bereit­stellung meiner Dienste.

Ich habe viel Zeit und Mühe inves­tiert, um die von mir ver­wen­deten Cookies auf das absolute Minimum zu beschränken. Hier kannst Du Dir das Ergebnis meiner Bemü­hungen bei­spiels­weise im Web­browser Firefox per Rechts­klick im Brow­ser­fenster meiner Website anschauen: Sei­ten­in­for­ma­tionen anzeigen /​ Sicherheit /​ Cookies anzeigen.

Die meisten von mir ver­wen­deten Cookies sind soge­nannte „Session-​Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem End­gerät gespei­chert, bis Du diese löscht. Diese Cookies ermög­lichen es meiner Website, Deinen Browser beim nächsten Besuch wie­der­zu­er­kennen.

Wenn Du bei­spiels­weise einen Kom­mentar auf meiner Website schreibst, werte ich das als Deine Ein­wil­ligung, Deinen Namen (Angabe optional), Deine E-​Mail-​Adresse (Pflichtfeld) und die Angabe zu Deiner Website (optional) in Cookies zu spei­chern. Wor­d­Press instal­liert stan­dard­mäßig diese Cookies als Kom­fort­funktion, damit Du, wenn Du einen wei­teren Kom­mentar schreibst, all diese Daten nicht erneut ein­geben musst. Diese Cookies werden 30 Tage lang gespei­chert.

Du kannst Deinen Browser so ein­stellen, dass Du über das Setzen von Cookies infor­miert wirst und Cookies nur im Ein­zelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus­schließt sowie das auto­ma­tische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser akti­vierst. Bei der Deak­ti­vierung von Cookies kann die Funk­tio­na­lität dieser Website ein­ge­schränkt sein.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Deiner IP-​Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Daten durch Google ver­hindern, indem Du das unter dem fol­genden Link ver­fügbare Browser-​Plugin her­un­ter­ladest und instal­lierst: https://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​ut?hl=de

Ich habe auf dieser Website das Plugin "Borlabs-​Cookie" instal­liert, das es Dir auf ein­fache Weise ermög­licht, gezielt aus­zu­wählen, welche Cookies Du erlauben willst:

Cookie-​Einstellung

Triff bitte eine Auswahl. Weitere Infor­ma­tionen zu den Aus­wir­kungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Deine Auswahl wurde gespei­chert!

Hilfe

Hilfe

Um fort­fahren zu können, musst Du eine Cookie-​Auswahl treffen. Nach­folgend erhältst Du eine Erläu­terung der ver­schie­denen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Sei unbe­sorgt – diese Website spei­chert ohnehin nur tech­nisch not­wendige Cookies! So kannst Du dies über­prüfen (Bei­spiel): Web­browser Firefox /​ Rechts­klick im Brow­ser­fenster meiner Website /​ Sei­ten­in­for­ma­tionen anzeigen /​ Sicherheit /​ Cookies anzeigen.
  • Tech­nisch not­wendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Web­seite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, Du kannst dann aber diese Website mög­li­cher­weise nicht voll­um­fänglich nutzen.

Du kannst Deine Cookie-​Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZ.

Zurück

 

Hast Du über Deinen Browser bereits jeg­liches Tracking untersagt, bekommst Du übrigens auf­grund meiner Ein­stel­lungen im Plugin gar keine Cookie-​Box mehr ange­zeigt und Borlabs Cookie setzt auto­ma­tisch die Option "Keine Cookies zulassen".

 

Server-​Log-​Files

Auf Grundlage meines berech­tigten Inter­essens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erhebt und spei­chert mein Hoster (Pro­vider) Raid­boxes auto­ma­tisch Infor­ma­tionen über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet  in den so genannten Ser­ver­log­files, die Dein Browser auto­ma­tisch an mich über­mittelt. Dies sind:

• Brow­sertyp und Brow­ser­version
• das vom zugrei­fenden System ver­wendete Betriebs­system
• Meldung über erfolg­reichen Abruf (HTTP response code)
• die Inter­net­seite, von welcher ein zugrei­fendes System auf meine Inter­net­seite gelangt (Referrer URL)
• die Unter­web­seiten, welche über ein zugrei­fendes System auf meiner Inter­net­seite ange­steuert werden
• eine Internet-​Protokoll-​Adresse (IP-​Adresse)
• Hostname des zugrei­fenden Rechners
• Daum und Uhrzeit der Ser­ver­an­frage
• Über­tragene Daten­menge

Diese Spei­che­rungen dienen der Gefah­ren­abwehr im Falle von Angriffen auf mein infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­sches System.

Bei der Nutzung dieser all­ge­meinen Daten und Infor­ma­tionen ziehe ich keine Rück­schlüsse auf die betroffene Per­sonen. Diese Infor­ma­tionen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte meiner Inter­net­seite korrekt aus­zu­liefern, die Inhalte meiner Inter­net­seite sowie die Werbung für diese zu opti­mieren, die dau­er­hafte Funk­ti­ons­fä­higkeit meiner infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Systeme und der Technik meiner Inter­net­seite zu gewähr­leisten sowie um Straf­ver­fol­gungs­be­hörden im Falle eines Cyber­an­griffes die zur Straf­ver­folgung not­wen­digen Infor­ma­tionen bereit­zu­stellen.

Diese anonym erho­benen Daten und Infor­ma­tionen werden daher einer­seits sta­tis­tisch und ferner mit dem Ziel aus­ge­wertet, den Daten­schutz und die Daten­si­cherheit meines Unter­nehmens zu erhöhen, um letztlich ein opti­males Schutz­niveau für die von mir ver­ar­bei­teten per­so­nen­be­zo­genen Daten sicher­zu­stellen. Die anonymen Daten der Server-​Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person ange­ge­benen per­so­nen­be­zo­genen Daten gespei­chert.

Die Daten sind nicht bestimmten Per­sonen zuor­denbar. Eine Zusam­men­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vor­ge­nommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nach­träglich zu prüfen, wenn mir kon­krete Anhalts­punkte für eine rechts­widrige Nutzung bekannt werden.

Grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Ver­ar­beitung von Daten zur Erfüllung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­licher Maß­nahmen gestattet.

 

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Auf ein­zelnen Seiten oder Bei­trägen gibt es eine frei­willige Kom­men­tar­funktion für Nutzer, die ihre Meinung zur jewei­ligen Seite oder zum einem Beitrag mit­teilen möchten. Der Kom­mentar wird nach posi­tiver Prüfung frei­ge­geben und erscheint öffentlich auf der Seite, wo der Kom­mentar abge­schickt wurde. Einen Anspruch auf Freigabe eines Kom­mentars gibt es nicht.

Der Kom­men­tie­rende muss einen Nut­zer­namen angeben. Dieser darf auch ein Pseudonym sein. Ebenso muss der Kom­men­tie­rende eine E-​Mail-​Adresse angeben. Diese, der Nut­zername sowie der Zeit­punkt der Erstellung des Kom­mentars werden von meinem IT-​System gespei­chert, um den Beitrag richtig zuordnen zu können, um den Kom­men­tator über den Status seines Kom­mentars zu infor­mieren und um eine sinn­volle Dis­kussion zu ermög­lichen.

Die E-​Mail-​Adresse wird dabei nicht öffentlich ange­zeigt, nicht an Dritte wei­ter­ge­geben sowie auch manuell nicht aus­ge­wertet.

Die Kom­men­tar­funktion meiner Website spei­chert die IP-​Adressen der Nutzer, die Kom­mentare ver­fassen, nicht ab!

 

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer meiner Website kannst Du nach einer Anmeldung Kom­mentare abon­nieren. Dies ist unab­hängig davon, ob Du selbst einen Kom­mentar schreibst, möglich.

Sofern Du Dich für die Option, Kom­mentare zu abon­nieren, ent­scheidest, ver­sende ich als Ver­ant­wort­liche eine auto­ma­tische Bestä­ti­gungsmail, um im Double-​Opt-​In-​Verfahren zu über­prüfen, ob Du wirklich der Inhaber der ange­ge­benen E-​Mail-​Adresse bist.

Deine Anmeldung zum Abon­nement erfolgt hernach aktiv über das Anklicken eines Akti­vie­rungs­links, der Dich auf meine Website in Deine Kom­men­tar­ver­waltung leitet. Dort hast Du dann die Mög­lichkeit, über das Anklicken des ent­spre­chenden Aus­wahl­käst­chens, das Wählen einer Aktion (Löschen, Deak­ti­vieren, Alle Kom­mentare, Nur Ant­worten auf meine Kom­mentare) und das Bestä­tigen über "Abos aktua­li­sieren" Dein Abon­nement zum Erhalt von Kom­men­taren zu akti­vieren bzw. zu ver­walten.

Das Abon­nement von Kom­men­taren kann jederzeit über einen Link in den Info-​Mails abbe­stellt und somit beendet werden. Die im Rahmen des Abon­nierens von Kom­men­taren ein­ge­ge­benen Daten werden in diesem Fall gelöscht. Die Recht­mä­ßigkeit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt aber vom Widerruf unbe­rührt. Wenn Du diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z. B. News­let­ter­be­stellung) an mich über­mittelt hast, ver­bleiben sie jedoch bei mir.

Auch wenn Du Kom­mentare abon­nierst, wird Deine IP-​Adresse von meinem digi­talen System weder erfasst noch gespei­chert!

 

Speicherdauer der Kommentare

Die Kom­mentare ver­bleiben auf meiner Website, bis der kom­men­tierte Inhalt voll­ständig gelöscht wurde oder die Kom­mentare aus recht­lichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. belei­di­gende Kom­mentare).

Die Spei­cherung der Kom­mentare erfolgt auf Grundlage Deiner Ein­wil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von Dir erteilte Ein­wil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mit­teilung per E-​Mail an mich. Die Recht­mä­ßigkeit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

 

Rechtsgrundlage

Die Spei­cherung der Kom­mentare erfolgt auf Grundlage Deiner Ein­wil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von Dir erteilte Ein­wil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mit­teilung per E-​Mail an mich. Die Recht­mä­ßigkeit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

 

Kontaktaufnahme per E-​Mail

Diese Inter­net­seite enthält auf­grund von gesetz­lichen Vor­schriften Angaben, die eine schnelle elek­tro­nische Kon­takt­auf­nahme zu meinem Unter­nehmen sowie eine unmit­telbare Kom­mu­ni­kation mit mir ermög­lichen, was eben­falls eine all­ge­meine Adresse der soge­nannten elek­tro­ni­schen Post (E-​Mail-​Adresse) umfasst. Sofern Du per E-​Mail den Kontakt mit mir auf­nimmst, werden Deine über­mit­telten per­so­nen­be­zo­genen Daten auto­ma­tisch gespei­chert. Solche auf frei­wil­liger Basis von Dir an mich als für die Ver­ar­beitung Ver­ant­wort­liche über­mit­telten per­so­nen­be­zo­genen Daten werden für Zwecke der Bear­beitung oder der Kon­takt­auf­nahme zu Dir gespei­chert. Es erfolgt keine Wei­tergabe Deiner per­so­nen­be­zo­genen Daten an Dritte.

Meine Email-​Adressen, über die Du mit mir in Kontakt treten kannst, weisen alle die Endung @vilu.rocks auf und werden vom Hoster 1 & 1 zur Ver­fügung gestellt. Mit 1 & 1 habe ich einen Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­vertrag geschlossen.

 

Kontaktformular

Grund­sätzlich ist zum Absenden des Kon­takt­for­mulars lediglich der Eintrag einer E-​Mail-​Adresse nötig. Der Eintrag von Daten in das Kon­takt­for­mular erfolgt frei­willig.

Ich ver­wende die Daten, die ich über das Kon­takt­for­mular von Dir erhalte, aus­schließlich dazu, Dein Anliegen zu bear­beiten.

Wenn Du mir per Kon­takt­for­mular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Kon­takt­for­mular inklusive der von Dir dort ange­ge­benen Kon­takt­daten zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei mir gespei­chert. Diese Daten geben ich nicht ohne Deine Ein­wil­ligung weiter.

Die Ver­ar­beitung der in das Kon­takt­for­mular ein­ge­ge­benen Daten erfolgt somit aus­schließlich auf Grundlage Deiner Ein­wil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Ein­wil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mit­teilung per E-​Mail an mich. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unbe­rührt.

Die von Dir im Kon­takt­for­mular ein­ge­ge­benen Daten ver­bleiben bei mir, bis Du mich zur Löschung auf­for­derst, Deine Ein­wil­ligung zur Spei­cherung wider­rufst oder der Zweck für die Daten­spei­cherung ent­fällt (z. B. nach abge­schlos­sener Bear­beitung Deiner Anfrage). Zwin­gende gesetz­liche Bestim­mungen – ins­besondere Auf­be­wah­rungs­fristen – bleiben unbe­rührt.

 

4. Soziale Medien

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Ich unter­halten Online-​Präsenzen in den sozialer Netz­werken Facebook und XING – und ich unter­halte Online-​Präsenzen auf den Platt­formen Pin­terest und Etsy, um mit den dort aktiven Kunden, Inter­es­senten und Nutzern kom­mu­ni­zieren und sie dort über meine Leis­tungen infor­mieren zu können. Beim Aufruf der jewei­ligen Netz­werke und Platt­formen gelten die Geschäfts­be­din­gungen und die Datenverarbeitungs-​Richtlinien deren jewei­ligen Betreiber.

 

Betreffend Facebook hier noch zusätzliche Informationen:

Als Betrei­berin der FB-​Fanpage (Facebook-​Unternehmensseite) VILU Marie Wolf kann ich keine Aus­kunft darüber geben, inwieweit und in welcher Form Facebook bei Deinem Besuch auf der oben genannten Seite Deine per­sön­lichen Daten ver­ar­beitet, da Facebook mir keinen Zugriff auf die Daten ein­zelner Nutzer gewährt.

Aus diesem Grund kann ich Dich lediglich auf ver­schiedene Infor­ma­ti­ons­seiten von Facebook auf­merksam machen:

Facebook-​Datenschutzerklärung

Hil­fe­be­reich

Zugriff auf Deine Infor­ma­tionen

Die eigenen Facebook-​Daten down­loaden

 

Teilen in sozialen Netzwerken

Die Inhalte auf meinen Seiten können in ver­schie­denen sozialen Netz­werken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Ich nutze auf meinen Seiten aber, abge­sehen vom Pin­terest Plugin (- Pin­terest ist aber weniger soziales Medium als eine Such­ma­schine, weshalb Du die Angaben zu Pin­terest unter 5. Plugins und Tools findest -), keine Plugins, die durch die sozialen Netz­werke zur Ver­fügung gestellt werden. Diese Tools über­tragen auto­ma­tisch und unge­fragt eine Vielzahl von Nut­zer­daten an die Betreiber dieser sozialen Netz­werke.

 

5. Plugins und Tools

Pinterest Plugin

Auf meiner Seite ver­wende ich Social Plugins des sozialen Netz­werkes Pin­terest, das von der Pin­terest Inc., 808 Brannan Street, San Fran­cisco, CA 94103 – 490, USA (“Pin­terest”) betrieben wird.

Wenn Du eine Seite auf­rufst, die ein solches Plugin enthält, stellt Dein Browser eine direkte Ver­bindung zu den Servern von Pin­terest her. Das Plugin über­mittelt dabei Pro­to­koll­daten an den Server von Pin­terest in die USA. Diese Pro­to­koll­daten ent­halten mög­li­cher­weise Deine IP-​Adresse, die Adresse der besuchten Web­sites, die eben­falls Pinterest-​Funktionen ent­halten, Art und Ein­stel­lungen des Browsers, Datum und Zeit­punkt der Anfrage, Deine Ver­wen­dungs­weise von Pin­terest sowie Cookies.

Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck, Umfang und wei­terer Ver­ar­beitung und Nutzung der Daten durch Pin­terest sowie Deine dies­be­züg­lichen Rechte und Mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre findest Du in den Daten­schutz­hin­weisen von Pin­terest: https://​about​.pin​terest​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y-policy.

 

Das Plugin Disable Embeds von LittleBizzy

Mit diesem Plugin habe ich die in Wor­d­Press inte­grierte Embed-​Funktion deak­ti­viert.

Dies sorgt dafür, dass ich Posts, Musik, Bilder und Videos von diversen Diensten wie z. B. YouTube, Vimeo, Facebook, Sound­Cloud etc. durch ein­faches Hin­ein­ko­pieren der URLs in Wor­d­Press ein­binden kann.

Das Plugin stellt Fol­gendes sicher:

Klickst Du auf Links zu Inhalten von anderen Web­sites, so wird meine Website dadurch keine Daten über Dich sammeln, keine Cookies benützen, keine zusätz­lichen Tracking­dienste von Dritten ein­betten und Deine Inter­aktion mit diesen Inhalten nicht auf­zeichnen – auch dann nicht, wenn Du auf der anderen Website ein Konto hast und auf dieser Website ange­meldet bist.

 

Shariff Wrapper Sharing Tool

Nach Ansicht der Daten­schutz­be­hörden und Gerichten ist eine auto­ma­tische Über­tragung von Nut­zer­daten an die Betreiber der sozialen Netz­werke rechts­widrig und kann abge­mahnt werden. Deshalb findet eine solche Daten­über­tragung ohne Zustimmung der Nutzer auf meinen Seiten nicht statt.

Ich nutze das daten­schutz­si­chere Plugin Shariff Wrapper. „Shariff“ wurde ent­wi­ckelt, um mehr Pri­vat­sphäre im Netz zu ermög­lichen und die üblichen "Share"-Buttons der sozialen Netz­werke zu ersetzen. Dabei stellt nicht der Browser der Nutzer, sondern der Server auf dem sich dieses Online­an­gebot befindet, eine Ver­bindung mit dem Server der jewei­ligen Social-​Media-​Plattformen her und fragt z.B. die Anzahl von Likes, etc. ab. Der Nutzer bleibt hierbei anonym. Mehr Infor­ma­tionen zum Shariff-​Projekt finden Sie bei den Ent­wicklern von dem Magazin c't: www​.ct​.de.

 

Statify

Diese Website nutzt zu Ana­ly­se­zwecken das Plugin "Statify". Dieses Plugin ver­ar­beitet und spei­chert laut eigenen Angaben kei­nerlei per­so­nen­be­zogene Daten, auch keine IP-​Adressen.

 

Google Web Fonts /​ Google Schriftarten

Diese Website nutzt zur ein­heit­lichen Dar­stellung von Schrift­arten so genannte Web Fonts, die von Google bereit­ge­stellt. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benö­tigten Web Fonts in Deinen Browser­cache, um Texte und Schrift­arten korrekt anzu­zeigen. Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Deinem Com­puter genutzt.

Die von mir ver­wen­deten Google Web Fonts habe ich in mein WordPress-​CMS-​System ein­ge­pflegt, sodass alle ver­wen­deten Schriften auf dieser Website daten­schutz­konform von meinem eigenen Server abge­rufen werden.

 

6. Online Marketing

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Ich erhebe, ver­ar­beite und nutze per­so­nen­be­zogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhalt­liche Aus­ge­staltung oder Änderung des Rechts­ver­hält­nisses erfor­derlich sind (Bestands­daten). Per­so­nen­be­zogene Daten über die Inan­spruch­nahme meiner Inter­net­seiten (Nut­zungs­daten) erhebe, ver­ar­beite und nutze ich nur, soweit dies erfor­derlich ist, um Dir, dem Nutzer, die Inan­spruch­nahme des Dienstes zu ermög­lichen oder abzu­rechnen.

 

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Händler und Warenversand

Ich über­mittle per­so­nen­be­zogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Ver­trags­ab­wicklung not­wendig ist; etwa an die mit der Lie­ferung der Ware betrauten Unter­nehmen oder das mit der Zah­lungs­ab­wicklung beauf­tragte Kre­dit­in­stitut. Eine wei­ter­ge­hende Über­mittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Du der Über­mittlung aus­drücklich zuge­stimmt hast. Eine Wei­tergabe Deiner Daten an Dritte ohne aus­drück­liche Ein­wil­ligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Cookie-Einstellung

Triff bitte eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Um fortzufahren, triff bitte eine Auswahl.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Sei unbesorgt - diese Website speichert ohnehin nur technisch notwendige Cookies! So kannst Du dies überprüfen (Beispiel): Webbrowser Firefox / Rechtsklick im Browserfenster meiner Website / Seiteninformationen anzeigen / Sicherheit / Cookies anzeigen.
  • Technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, Du kannst dann aber diese Website möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZ.

Zurück